Verkehr

Verkehr

Österreich hat eines der dichtesten Autobahnnetze und einen der höchsten Motorisierungsgrade weltweit. Beim Verkehr haben sich entgegen den Klimaschutzzielen die Treibhausgasemissionen von 1990 bis Ende 2009 um 54 Prozent erhöht.

Die Summe aller österreichischen Straßen, Gassen, Parkplätze und sonstiger Verkehrsanlagen ergibt bereits eine Fläche von der Größe Vorarlbergs.

Obwohl die Erhaltung Milliarden an Steuermitteln verschlingt, wurde ein Großteil der landschaftsprägenden Anlagen ohne gestalterischen Anspruch errichtet.

Kommentare sind geschlossen